JUNGVOGELSCHAU SCHÜTTORF
 
 
 
 
Stadtlohner Vogelzüchter präsentieren Nachzuchten auf der Jungvogelschau 2019 in Schüttorf


Gleich am Anfang September fand in Schüttorf die Jungvogelschau der Sparte Sittiche Exoten des Landesverbandes Münsterland-Emsland statt. Von den Züchtern des Landesverbandes 23 würden über 200 Vögel zur Bewertung vorgestellt. Hierunter waren auch die Stadtlohner Vogelfreunde mit insgesamt sechs Züchtern vertreten. Gerhard Olbers stellte zwei Blaugenickssperlings-papageien in zwei Schauklassen aus. Er belegte den ersten, sowie den fünften Platz mit den Prädikaten Gut. Frank Höver war mit zwei Chinesischen Zwergwachteln vertreten. Er belegte mit den Prädikaten Sehr gut und Gut die Plätze 2 und 5 in der Schauklasse. Ludger Terbrack brachte acht Zebrafinken, sowie vier Reisamadinen zur Bewertung. Drei Zebrafinkenhähne und eine Henne in Maske Grau wurden mit dem besten Prädikat Vorzüglich bewertet und belegten jeweils die ersten Plätze in den jeweiligen Schauklassen. Ein Hahn in Maske Grau wurde mit dem Wanderpokal und dem Ehrenpreis für den besten domestizierten Exoten der Schau ausgezeichnet. Eine Hahn von ihm in Schwarzwange Grau wurde mit Sehr gut bewertet und belegte ebenfalls Platz 1. Mit grauen Reisamadinen belegte er ebenfalls Platz 1 (Vorzüglich) und Platz 2 (Sehr gut) in einer Schauklasse mit 6 Vögeln. Martin Sundorf war ebenfalls mit Zebrafinken vertreten. Er wurde 3x Schauklassensieger mit Zebrafinken in weiß, schecke Braun, sowie bei den graugescheckten Hähnen jeweils mit dem Prädikat Sehr gut. Norbert Olbers war mit Timorzebrafinken und Schauzebrafinken vertreten. Ein Timorzebrafinken-henne wurde mit Vorzüglich bewertet und belegte Platz 1. Ebenfalls Schauklassensieger wurde er bei den graugescheckten Hennen mit dem Prädikat Sehr gut. Jungzüchter Mika Olbers war mit Haubenzebrafinken und Chinesischen Zwergwachteln vertreten. In Konkurrenz mit den erwachsenen Züchtern erreichte er zwei Schauklassensiege mit den Prädikaten Sehr gut. Ein Haubenzebrafink von Mika Olbers wurde als bester domestizierter Prachtfink der Jugendlichen, sowie eine Chinesische Zwergwachtel als bester nichtdomestizierter Prachtfink der Jugendlichen ausgezeichnet. Der stolze Jungzüchter erhielt hierfür 2 Wanderpokale und 2 Ehrenpreise. Die Jungvogelschau dient den Vogelzüchtern des LV 23 Münsterland-Emsland als erste Standortbestimmung über die Ergebnisse der Zuchtsaison. Die Stadtlohner Vogelfreunde können mit ihrem Abschneiden sehr gut zufrieden sein.

 
  
     
             
[ Verein > Unser verein | Mitglieder | Vorstand | Vogelarten der Mitglieder ]
[ Termine > Jahresplan | Ausstellungen ] [ Aktuelles ] [ Veranstaltungen ]
[ Zuchtberichte